Erinnerung – bald geht’s los rundum Michls Knie

Liebe Nachbarn und Nachbarinnen,

zum zweiten Mal feiern wir diesen Samstag unser „Quartier“, unser „Grätzl“, unsere Nachbarschaft. Die Geschichte von Michls Knie und einem Fest, das nur durch die Talente und Beiträge vieler engagierter Menschen möglich ist, geht weiter. Wir sind alle schon gespannt, wie es dieses Jahr werden wird. Die Vorlage des Vorjahres wird schwer zu übertreffen sein. Aber darum geht es auch gar nicht.

Dieses Fest hat vor allem einen Zweck: Dass wir uns alle ein bisschen besser kennenlernen. Und darum bleibt unser Motto: „Es kann nicht schief gehen!“ Hier noch ein paar organisatorische Hinweise:

Einladung
Erinnert nochmal all eure Nachbarn daran, dass am Samstag uns Fest stattfindet. Es bekommt nicht jeder diesen Newsletter, es darf und soll aber natürlich jeder Nachbar rundum Michls Knie kommen!

Freie Parkplätze
Alle unmittelbaren Nachbarn sollen bitte ihre Autos am Vorabend an unserem Festplatz parken, damit wir sicher gehen können, dass der Platz am Samstag nicht von anderen Autos verparkt ist.

Aufbau
Um 9 Uhr früh treffen wir uns am Knie, um unser Fest entstehen zu lassen: Zelte, Tische, Bänke, Dekoration, Buffet- und Grillbereich, und vieles mehr …
Je mehr Helfer wir sind, umso mehr Spaß macht es. Nach dem Mittagessen ab 14 Uhr ist dann der offizielle Start.

Verpflegung
Wie im Vorjahr wurden auch heuer Getränke, Gläser, Besteck, Geschirr und Gasgrills für alle organisiert. Euer Grillgut bringt ihr aber bitte wieder selbst mit. Gemeinsam lassen wir auch heuer wieder ein buntes und leckeres Buffet entstehen. Auf einer großen Menütafel könnt ihr eure Gaumenfreuden mit ihren Spezialnamen eintragen.

Unterhaltung
Einige Programmpunkte haben wir auf unserer Talente-Liste gesammelt. Aber es werden wieder Dinge geschehen von denen auch die Organisatoren noch nichts ahnen. Wer einen spontanen Beitrag welcher Art auch immer leisten möchte, kann sich der Dankbarkeit aller sicher sein. Der wichtigste Programmpunkt ist und bleibt aber das Kennenlernen.

Wetter Michls KnieUnkosten
Im Vorjahr hat sich unser umtriebiger Schatzmeister Marcel um das Einsammeln von freiwilligen Spenden gekümmert. Als Richtwert haben wir damals 10 € definiert und sind mit einem Plus von 62 € quasi eben ausgestiegen. Heuer hat sich Waltraud bereit erklärt, den Hut rundum gehen zu lassen.


Wetter

Das Fest findet bei jeder – ich wiederhole „jeder“ Witterung statt. Aktuell wird der Wetterbericht von Tag zu Tag besser. Das Wetterwunder von 2014 scheint sich somit zu wiederholen 😉 Und sollte es kühl werden, ist die warme Jacke ja zum Glück nur ein paar Häuser entfernt.

Abbau
Den Kleinkram werden wir gleich nach dem Fest zusammenräumen. Die großen Brocken sparen wir uns für den Sonntagvormittag auf. Um 9 Uhr starten wir mit den Morgensport.

Wir freuen uns schon sehr auf euch – und das leckere Buffet.

Flo & Richard
Die Jungs aus der Nachbarschaft

Eine Antwort auf Erinnerung – bald geht’s los rundum Michls Knie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Orte des Respekts 2016
Hier gehts zur Landkarte "Orte des Respekts"

Michls Knie ist nominiert als ein "Ort des Respekts" 2016

Michls Newsletter – jetzt anmelden!